Lörrach Rossmann nennt Termin

SB-Import-Eidos
Auf den Schildern schon präsent, in Wirklichkeit noch im Werden: Die Rossmann-Filiale im Rewe-Center am Alten Markt Foto: Anja Bertsch

Lörrach (jab). Baulärm- und -maschinen vor dem Gebäude, mit Folien abgehängte Verkaufsbereiche und Durchgänge im Inneren, und das gesamte Haus mit sämtlichen Geschäften sowie Tiefgarage ab Sonntag bis inklusive Dienstag komplett geschlossen: In der Galerie Am Alten Markt („Rewe-Center“) ist aktuell einiges im Umbruch.

Zumindest teilweise hängen die Arbeiten mit dem bevorstehenden Einzug des Drogeriemarkts Rossmann zusammen. Dass die in der Expansion begriffene Drogerie-Kette ihre Zelte ab Herbst auch in Lörrach aufschlägt, ist bereits seit Frühjahr bekannt. Mittlerweile steht auch ein Termin fest: Der Markt will seine Pforten am Alten Markt am 26. November öffnen und sein Sortiment dann im Erdgeschoss auf knapp 800 Quadratmetern anbieten.

Einzug Ende November

Bereits jetzt weisen zahlreiche Schilder am und im Center Rossmann als Teil des Centers aus und auf den Weg zum Laden hin.

Bis Anfang des Jahres war auf der künftig von Rossman bespielten Verkaufsfläche das Lörracher Modehaus Diehl mit Filialen vertreten. Dieses hatte sich zurückgezogen und das gegenüber unserer Zeitung unter anderem mit neuen Mietkonditionen „weit weg von der Realität“ begründet.

In Lörracher Nachbarschaft übrigens gibt es seit Mittwoch bereits eine neue Rossmann-Filiale: Der Drogeriemarkt hat sich einen Platz in der frisch eröffneten Dreiländergalerie in Weil am Rhein gesichert. Seine erste Filiale im Landkreis eröffnete er 2015 in Schönau

  • Bewertung
    2

Umfrage

Weihnachtsstimmung

Die Preise steigen, alles wird teurer. Sparen Sie dieses Jahr an den Weihnachtsgeschenken?

Ergebnis anzeigen
loading