Lörrach Vorbereitungen für „LÖ“ starten

Heute erfolgt die Baustelleneinrichtung in der Palmstraße für das „Lö“. Archivfoto: Kristoff Meller Foto: Die Oberbadische

Lörrach. Ab dem morgigen Montag starten die Vorbereitungen für den Neubau des Wohn- und Geschäftshauses „LÖ“ auf dem ehemaligen Postareal. Im ersten Schritt erfolgt die Baustelleneinrichtung in der Palmstraße.

Die Bauleitung hat das Büro Kohlbecker aus Gaggenau übernommen, der Baubeginn ist im April vorgesehen. Zuerst werden die notwendigen Tiefbauarbeiten durchgeführt. Anschließend erfolgen die Hochbauarbeiten, für die auf dem Areal vier Kräne aufgestellt werden.

Das Büro Kohlbecker wird ab Mitte April auch ein Baubüro in der Belchenstraße beziehen und dann direkt vor Ort das Projekt begleiten und steuern.

Wegfall der Parkplätze

Während der gesamten Bauzeit werden die öffentlichen Parkplätze sowie der Gehweg vor dem Baugrundstück gesperrt. Die nächsten Schwerbehindertenparkplätze befinden sich beim Hebelpark (sechs Plätze). Der Wendekreis am Ende der Palmstraße wird vor das Telekomgebäude verlegt.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Bundestrainer Joachim Löw hat die Fußballnationalmannschaft verjüngt und die Spieler Müller, Boateng und Hummels ausgetauscht. Finden Sie das gut?

Ergebnis anzeigen
loading