Lörrach Zusätzliche Abbiegespur wird gebaut

Blick auf die Kreuzung Luisen- und Bahnhofstraße                     Foto: Kristoff Meller

Lörrach -  Die Luisenstraße bekommt eine zusätzliche Linksabbiegerspur in Richtung Bahnhofstraße, dafür hat sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung bei einer Gegenstimme ausgesprochen. Die Maßnahme ist Bestandteil des städtebaulichen Vertrags mit dem Investor des Wohn- und Geschäftshauses „LÖ“, der auch die Kosten für die Umgestaltung der Straße übernimmt (wir berichteten ausführlich).

Der Vertrag umfasst den Zusammenschluss der Rathaustiefgarage, der Bahnhofstiefgarage und der neuen Tiefgarage des LÖ zu einem gemeinsamen Tiefgaragenverbund. Die Ein- und Ausfahrten für diesen Verbund erfolgen über die bereits vorhandenen Zu- und Abfahrten in der Bahnhof- und Luisenstraße. Jedoch wird laut Beschlussvorlage erwartet, dass ein Großteil des Verkehrs weiterhin in der Bahnhofstraße in die Tiefgarage ein- und ausfährt.

Nach ausführlicher Vorberatung in den Ausschüssen äußerte sich lediglich Matthias Koesler (FDP) und bat darum, den Radverkehr ebenfalls zu berücksichtigen. Im Zuge der Maßnahme sollte geprüft werden, ob die Einbahnstraßenregelung auf der Straße Richtung Hauptbahnhof für Radfahrer aufgehoben werden könnte, oder zumindest ein Radstreifen bis zum „Follow me“ eingerichtet werden kann.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading