Maulburg Altennachmittag: Kaffee, Bilder und Gesang

Heinz Postleb bei seinem Bildervortrag über die Rhön und den Spessart. Foto: Georg Diehl

Maulburg - Nachdem im vergangenen Jahr die Zahl der Senioren bei den Altennachmittagen stark nachgelassen hatte, kamen beim ersten Termin im neuen Jahr rund 30 Personen ins evangelische Gemeindehaus.

Dort gab es nicht nur Kaffee, Tee und Hefezopf, sondern auch Bilder auf der Leinwand, die Heinz Postleb und seine Frau Gisela auf ihrer jüngsten Wanderung durch die Rhön und den Spessart gemacht haben.

Der Spessart, was eigentlich Spechtswald bedeutet, war den meisten Anwesenden von der 1827 von Wilhelm Hauff geschriebenen Erzählung „Das Wirtshaus im Spessart“ und noch mehr durch den 1958 gedrehten Film „Das Wirtshaus im Spessart“ von Kurt Hoffmann bekannt.

Doch das Ehepaar Postleb zeigte auf den im Spessart seit vielen Jahrzehnten markierten Wanderwegen so manche Besonderheit dieser Gegend und landete schließlich auch in Bad Orb. Zum Schluss gab es für sechs „Geburtstagskinder“ die gewünschten Lieder, die von allen mitgesungen wurden.

  • Der nächste Altennachmittag findet am Dienstag, 26. Februar, ebenfalls im Gemeindehaus, ab 14.30 Uhr als Fastnachtsveranstaltung statt.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Zu zweit

Zu zweit, betrunken oder auf dem Gehweg: Verkehrsverbände kritisieren, wie elektrische Tretroller  in deutschen Städten unterwegs sind.  Sollen für E-Roller verbindliche Verkehrregeln eingeführt werden?

Ergebnis anzeigen
loading