Maulburg Im Sommer ist einiges geboten

Ralph Lacher
Schon ausgebucht: Die Waldwoche mit Revierförster Sven-Hendrik Wünsch. Foto: Ralph Lacher

Dem Kinderferienprogramm wird – nach zwei erfolgreichen Jahren mit Auflagen – dieses Jahr ohne Corona-Einschränkungen ein noch größerer Erfolg beschieden sein. Davon gehen der Leiter des Dorfstübli, Tobias Hohenstatter von der Lörracher Kaltenbach-Stiftung, und Bürgermeister Jürgen Multner aus.

Von Ralph Lacher

Maulburg - Ab Anfang Juni ist die Anmeldung für die vier Wochenangebote wie auch für die neun Einzelangebote unter www.dorfstuebli-maulburg.de möglich. Für die erste Woche, die Waldwoche mit Revierförster Sven-Hendrik Wünsch ab 1. August ist allerdings keine Anmeldung mehr möglich, da dieses Angebot schon ausgebucht ist.

Auch einen Trickfilm drehen die Kinder

In der zweiten Ferienwoche, von 8. bis 12. August täglich von 7 bis 15 Uhr, bietet das Dorfstübli-Team gemeinsam mit den AWO-Teens eine „Krempel-Kunstwoche“ für Kinder ab der fünften Klasse an.

In der Dorfstübli-Woche in der dritten Ferienwoche, also vom 15. bis 19. August von 9 bis 15 Uhr täglich, gibt es Spiel-, Spaß- und Bastelangebote einschließlich gemeinsamem Kochen und Essen. Dazu können Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren angemeldet werden. Die sechste und letzte Ferienwoche vom 5. bis 9. September ist dem Trickfilmen gewidmet. Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren erfahren dabei täglich von 9 bis 15 Uhr, wie man Animations- und Trickfilme herstellt. Selbstverständlich, so Hohenstatter, werden auch solche Filme gedreht.

Von den Vereinsangeboten sowie dem Angebot „Trommeln, Filzen, Singen und Grillen“ von Daniela Mittl im Dorfstübli-Garten verspricht sich der Dorfstübli-Leiter wieder viel Kurzweil.

Stark engagiert in diesem Bereich ist das Budocenter. Am Montag, 15. August, lädt Center-Leiter Karl-Hans König zum Kickboxen für Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren von 14 bis 15.30 Uhr und Jugendliche von 12 bis 18 Jahren von 16 bis 17.30 Uhr ein.

Am Dienstag, 16. August, von 16 bis 18 Uhr sind Kinder von sechs bis 14 Jahren zu Gewaltprävention und Selbstverteidigung ins Budocenter eingeladen und zeitgleich vier bis sechs Jahre alte Kids zu „Samurai Kids“.

„Filzen, Singen und Grillen“ für Vier- bis Sechsjährige ist am Montag, 22. August, im Dorfstübli-Garten angesagt und am 29. August ist am selben Ort und zur selben Zeit für Vier- bis Sechsjährige „Trommeln, Singen und Grillen“, jeweils mit Daniela Mittl.

Gleich zwei Mal „Kochen mit Luigi“

Für Mittwoch, 24. August, ist der Ferienspaß-Klassiker Radtour durchs Gelände mit der Turnerschaft Langenau und Triathlet Hubert Klemm geplant. Ebenfalls Klassiker mit großer Resonanz ist „Kochen mit Luigi“. Dieses Angebot in Daniele Maulas Kinderkochstudio in der Kupfergasse findet deshalb zwei Mal statt, am Donnerstag, 25., und Freitag, 26. August, jeweils von 10 bis 13 Uhr und für Kinder ab sechs Jahren.

Und nach zwei Jahren Corona-Pause ist auch die Feuerwehr wieder mit von der Partie. Am Freitag, 2. September, laden die Brandbekämpfer von 14 bis 17 Uhr zu Spiel und Spaß mit der Feuerwehr ein.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Altkanzler Gerhard Schröder

Was halten Sie davon, dass Alt-Kanzler Gerhard Schröder SPD-Mitglied bleiben darf?

Ergebnis anzeigen
loading