Maulburg Kradfahrer übersehen

ov
  Foto: Maximilian Müller

Ein 60 Jahre alter Mann übersah einen 17-jährigen Motorradfahrer.

Laut Polizeibericht beabsichtigte ein 60 Jahre alter Mann von einem Anwesen am Freitag, gegen 7.30 Uhr, mit seinem Fiat auf die Wiechser Straße einzufahren. Dabei übersah er einen von Wiechs kommenden in Richtung Maulburg fahrenden Motorradfahrer. Der 17-jährige Kradfahrer wich aus, prallte aber gegen den linken Kotflügel des Fiats.

Der 17-Jährige wurde dabei schwer verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An seiner Maschine entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro, am Fiat rund 8000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Mit vor Ort war neben der Polizei auch die Feuerwehr Maulburg mit einem Fahrzeug und sechs Einsatzkräften.

Umfrage

Deutschland Fans

Verfolgen Sie die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland?

Ergebnis anzeigen
loading