Müllheim Corona-Fall im Kindergarten Rosenburg

Das Coronavirus breitet sich weiter aus.Foto: sba Foto: Weiler Zeitung

Müllheim. Eine Beschäftigte des Kindergartens Rosenburg wurde positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Da nicht auszuschließen ist, dass sich weitere Personen im direkten Umfeld der Beschäftigten mit dem Coronavirus angesteckt haben, wird der Kindergarten Rosenburg vorsorglich bis mindestens einschließlich Montag, 2. November, geschlossen, teilt die Stadt Müllheim mit.

Die weiteren Maßnahmen werden nun mit dem Gesundheitsamt, das umgehend informiert wurde, abgestimmt. Ansprechpartner für die Eltern im Rathaus Müllheim ist Bettina Sommerfeld, Dezernat 5, Tel. 07631 / 801-364, oder E-Mail an die Adresse bsommerfeld@muellheim.de.

Bleiben Sie immer bestens und umfassend informiert: Jetzt 4 Wochen für 4 Euro das ePaper inkl. Vorabendausgabe lesen! Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Teil-Lockdown

Glauben Sie, dass durch die Verschärfung des Teil-Lockdowns die hohen Infektionszahlen in Deutschland bald wieder sinken werden?

Ergebnis anzeigen
loading