Müllheim - Eine 36-Jährige Frau ist am Mittwochabend, 7. November, zwischen 18.30 und 19 Uhr in der Fußgängerunterführung an der B3 beim E-Center festgehalten und mit Schlägen ins Gesicht traktiert worden.

Frau abgepasst und geschlagen

Zwei bislang unbekannte Personen passten vermutlich die Frau ab, die in Richtung Innenstadt unterwegs war. Eine der Personen war männlich und hielt das Opfer von hinten fest. Die weitere Person war weiblich und schlug die 36-Jährige ohne Vorwarnung mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Erst als sich zwei weitere Frauen näherten, suchten die beiden Täter das Weite und entfernten sich grob in Richtung Innenstadt.

Zeugen gesucht

Die Polizei in Müllheim bittet insbesondere die beiden Frauen, die möglicherweise Zeuginnen des Geschehens waren, oder weitere Zeugen, sich unter Tel. 07631-17880, zu melden.