Müllheim Mediathek packt Taschen

Die Mediathek Müllheim packt wieder Taschen mit vorbestellten Medien.Foto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Müllheim (anl). Während Einzelhandelsbetriebe seit Montag wieder „Click & Collect“, das heißt das Abholen von telefonisch oder online bestellten Waren, anbieten können, war die Rechtslage bei öffentlichen Bibliotheken zunächst unklar. Gestern aber wurden die Mediatheken im Land dann informiert, dass sie ab sofort wieder einen Abholservice anbieten dürfen. Auch die Mediathek in Müllheim packt sofort wieder Büchertaschen, die zu vorher vereinbarten Zeitfenstern abgeholt werden können.

Rechtslage zunächst unklar

In einer „Übersicht der geschlossenen und offenen Einrichtungen und Aktivitäten“ auf der Internetseite des baden-württembergischen Staatsministeriums heißt es einmal: „Abholdienste im Einzelhandel, in Bibliotheken und Archiven (Click & Collect) nach vorheriger Bestellung möglich“. An anderer Stelle steht „Bibliotheken (Abhol- und Lieferdienste im wissenschaftlichen Bereich möglich)“.

Die bei den Regierungspräsidien angesiedelten Fachstellen für das öffentliche Bibliothekswesen, der Deutsche Bibliotheksverband und der Städtetag hatten sich um eine Klärung mit den zuständigen Ministerien im Land bemüht. Jetzt ist klar, die öffentlichen Bibliotheken werden mit den Hochschulbibliotheken gleichgestellt und dürfen einen Abholservice anbieten.

Mediatheksleiterin Petra Liebrecht freut sich, dass die öffentlichen Bibliotheken damit den Hochschulbibliotheken gleichgestellt sind. Zu den Nutzern der Mediathek gehörten auch viele Schüler, die sich zur Abiturvorbereitung Bücher ausleihen würden.

Die Mediathek bleibt nach der aktuellen Corona-Verordnung voraussichtlich bis einschließlich Montag, 1. Februar, geschlossen, heißt es in einer Mitteilung. „Aber: Wir packen wieder Taschen für Sie. Bitte teilen Sie uns Ihre Medienwünsche per E-Mail oder telefonisch mit. Recherchieren Sie im Voraus, ob die Medien verfügbar sind. Alternativ packen wir auch gerne eine ,Überraschungstasche’ für Sie. Bitte geben Sie uns dazu Ihre Interessen an“, wendet sich Liebrecht an die Nutzer.

Um die Taschen zu richten, benötigt es einen Tag Vorlauf. Diese können nach vorheriger Terminvereinbarung Dienstag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr und Dienstag bis Donnerstag von 15 bis 17 Uhr abgeholt werden.

Leihfristen verlängert

Alle entliehenen Medien, deren Leihfrist nach dem 15. Dezember endet, wurden automatisch verlängert und können bis Dienstag, 16. Februar, abgegeben werden. Es entstehen in dieser Zeit keine Säumnisgebühren. Der Buchrückgabekasten ist immer geöffnet.

Bei Fragen ist das Team der Mediathek unter Tel. 07631/74 77 60 sowie per E-Mail an mediathek@ muellheim.de erreichbar.

Weitere Informationen: Der Online-Katalog ist unter opac.mediathek- muellheim.de zu finden.

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading