Müllheim Mehrere Einbrüche im Stadtgebiet

Symbolfoto Foto: Die Oberbadische

Müllheim  - In den letzten Tagen ereigneten sich im Stadtgebiet Müllheim insgesamt drei Einbrüche in Wohn- bzw. Geschäftsräume.

Der erste Einbruch geschah im Zeitraum laut Polizei zwischen Freitag,16. Juli und Montag, 19. Juli. Die Täter hebelten eine Balkontür im Laufener Weg auf und entwendeten Schmuck und Bargeld aus der Wohnung.

Die weiteren Fälle ereigneten sich in der Nacht von Montag auf Dienstag. Bei einem Einbruch in der Hauptstraße gelangten die Täter ebenfalls durch eine Balkontür in Büroräume, auch hier wurde Bargeld entwendet.

In dem anderen Fall versuchte die Täterschaft erfolglos, eine Bürotür am Torhaus aufzubrechen, was letztlich allerdings misslang. Entsprechend wurde hier nichts entwendet.

Angesichts der Vorgehensweise und der Art der Ausführung vermutet die Polizei, dass es sich in allen Fällen um die gleichen Täter handeln könnte.

Gesucht werden Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können oder die im Bereich der Tatorte auffällige Beobachtungen machen konnten.  Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 07631/1788-0 beim Polizeirevier Müllheim zu melden.

NEU: Täglich 5 neue Rätsel in der OV ePaper App – Jetzt bis zum Jahresende testen. HIER erfahren Sie mehr.

  • Bewertung
    1

Umfrage

8ea9cc5e-c9e5-11eb-8587-6b9f95e976e8.jpg

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) fordert eine Ausweitung der Testpflicht für ungeimpfte Reiserückkehrer – egal aus welchem Land sie einreisen und mit welchem Verkehrsmittel sie nach Deutschland kommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?

Ergebnis anzeigen
loading