Müllheim Volksbank saniert Müllheimer Filiale

SB-Import-Eidos
Wird umfassend saniert: das Gebäude der Volksbank an der Werderstraße Foto: zVg

Müllheim (boe). Die Volksbank Breisgau-Markgräflerland plant eine umfassende Sanierung ihrer Müllheimer Filiale an der Werderstraße. Während der Bauzeit von rund einem Jahr wird der Bankbetrieb mit dem kompletten Servicebereich an die Wilhelmstraße verlegt werden, kündigt Pressesprecher Armin Konstanzer im Gespräch mit unserer Zeitung an.

Als Interimslösung dienen jene Räumlichkeiten (Wilhelmstraße 3), die bereits von der Sparkasse Markgräflerland während des Neubaus ihres Kundenzentrums genutzt wurden.

Noch in diesem Jahr

Der Umzug in die Fußgängerzone soll noch in diesem Jahr erfolgen, voraussichtlich ab Ende November. Der genaue Termin steht noch nicht fest. „Das hängt ab von der Datenleitung und der damit zusammenhängenden Infrastruktur, die bis dahin gewährleistet sein müssen“, erläutert Konstanzer. Zum einen müsse der Zugriff auf das Banknetz gesichert sein, ebenso die Funktionalität der Bankautomaten.

Wenn der genaue Termin feststeht, werde über Aushänge und die Presse informiert.

Das Volksbank-Gebäude stammt aus den 1960er-Jahren. Es wurde in den vergangenen Jahrzehnten bereits mehrfach umgebaut und erweitert. Im Rahmen der jetzt geplanten Sanierung soll unter anderem die Haustechnik erneuert werden. Hier geht es auch um Energieeffizienz und Klimatisierung. Vorgesehen ist zudem eine neue Erschließung des Gebäudes und damit ein neuer Eingang.

Die Volksbank Müllheim fusionierte im Jahr 2018 mit der Volksbank Breisgau-Süd zur Volksbank Breisgau-Markgräflerland. Bis zum Zusammenschluss war das Gebäude an der Werderstraße Hauptsitz der Volksbank Müllheim. Die Fusion führte zu einer Verlagerung von Arbeitsplätzen an den Hauptsitz der neuen Bank im Gewerbepark Breisgau, womit am alten Standort Räume frei wurden. Deshalb sollen nach der Sanierung einzelne Stockwerke vermietet werden – für Büroräume, eventuell auch für Wohnungen.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Weihnachtsstimmung

Die Preise steigen, alles wird teurer. Sparen Sie dieses Jahr an den Weihnachtsgeschenken?

Ergebnis anzeigen
loading