Neuenburg am Rhein Drei Tage lang wird der Reitertag gefeiert

pd
Die Neuenburger Reiter haben ihr Gelände für die Reitertage auf Vordermann gebracht. Foto:  

Der Reit- und Fahrsportverein Neuenburg lädt zum Reitturnier und zu den Badischen Meisterschaften im Vierkampf ein.

Das traditionelle Reitturnier des Reit- und Fahrsportvereins Neuenburg findet vom 29. April bis 1. Mai statt. In diesem Jahr werden am Samstag und Sonntag die Vielseitigkeitsprüfungen mit Dressur bis Klasse A und Springen bis Klasse L ausgetragen.

Wie gewohnt erwartet die Teilnehmer und Zuschauer eine gepflegte Anlage, die keine reiterlichen Wünsche offen lässt, heißt es in der Ankündigung des Vereins. Die Vereinsmitglieder haben in den vergangenen Monaten fleißig an der Pflege der Anlage gearbeitet und vor allem die Geländestrecke in einen guten Zustand versetzt.

Die Reiter werden ihr Können in den klassischen Disziplinen wie Dressur und Springen unter Beweis stellen. Auch die Geländereiter können auf der Geländestrecke Hindernisse überwinden. Als besondere Veranstaltung wird in diesem Jahr erstmals die Badische Meisterschaft im Vierkampf ausgetragen. Die Teilnehmer schwimmen im Hallenbad Neuenburg und laufen eine Cross-Strecke rund um das Reit- und Landesgartenschaugelände. Als Zuschauerattraktion findet ein „Jump & Bike“ statt. Die Teilnehmer messen sich dabei beim Springen und Fahrradfahren. Das Turnier soll vor allem auch Jugendliche ansprechen. Es wird bewirtet.

Reitertag in Neuenburg

Termin:
am Samstag und Sonntag, 29. und 30. April, sowie am Montag, 1. Mai, jeweils ab 9 Uhr auf dem Reitsportgelände, Rheingartenweg 4 (Parkplätze sind ausgeschildert)

Was:
Vielseitigkeit, Dressur, Springen (Samstag und Sonntag), Breitensportprüfungen (Montag)

Umfrage

E-Auto

Die EU hat ein weitgehendes Verbrenner-Aus bis 2035 beschlossen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading