Neuenburg Filme und Popcorn

Weiler Zeitung, 26.07.2017 22:00 Uhr

Die Schülermitverantwortung (SMV) des Kreisgymnasiums Neuenburg (KGN) veranstaltete kürzlich erstmals ein Sommernachtskino.

Nachmittags traf sich das Kino-Organisations-Team, um alles für den Abend aufzubauen und vorzubereiten.

Für die jüngeren Schüler wurde der Film „Verstehen Sie die Béliers“ gezeigt. In der französischen Komödie geht es um ein Mädchen mit taubstummen Eltern, das Musik studieren möchte. Es gab viel zu lachen. Rund 60 Schüler kamen in der Aula zusammen, um sich gemeinsam den Film anzusehen.

Die Kinobesucher machten es sich auf selbst mitgebrachten Decken gemütlich. Um für richtiges „Kino-Feeling“ zu sorgen, verkaufte die SMV Getränke und bereitete direkt vor Ort Popcorn zu. Dank des guten Wetters konnte die Vorstellung des zweiten Films für die älteren Schüler im Innenhof der Schule stattfinden. Auch dieses Open-Air-Kino war gut besucht. Die Zuschauer machten es sich im Gras auf ihren Decken bequem. Das gezeigte Drama „12 Years a Slave“ handelt von einem afroamerikanischen Sklaven, welcher für seine Freiheit kämpft. Mit knapp 100 Zuschauern war das Kino ein großer Premieren-Erfolg. Eine Fortsetzung ist garantiert.