Neuenburg Mehrere Gullydeckel entfernt

Es handelte sich sowohl um Schachtdeckel auf der Fahrbahn als auch um Gullydeckel am Fahrbahnrand. (Symbolbild) Foto: Rolf Reißmann

Neuenburg - Mehrere Gullydeckel herausgehoben und damit Verkehrsteilnehmer und Fußgänger gefährdet haben Unbekannte in Neuenburg am Donnerstagabend.

Die Polizei erhielt kurz nach 23 Uhr mehrere Anrufe von Zeugen, die eine vier- bis fünfköpfige Gruppe Jugendlicher beobachtet hatten, die lautstark durch die Berner-Straße zogen und dabei offenbar Gullydeckel entfernten.

Zehn Deckel herausgehoben

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung stellte die Polizei in der Berner-Straße, der Westtangente, der Ensisheimerstraße, der Elsässer-Straße und dem Elsässer Weg insgesamt rund zehn herausgehobene Gullydeckel fest.

Es handelte sich sowohl um Schachtdeckel auf der Fahrbahn als auch um Gullydeckel am Fahrbahnrand.

Die Polizei überprüfte im Bereich des Tatorts mehrere Personen. Ob diese als Täter in Betracht kommen, ist Gegenstand der Ermittlungen. Nach aktuellem Kenntnisstand konnten alle Deckel wieder eingesetzt werden, bevor jemand zu Schaden kam.

Zeugen gesucht

Das Polizeirevier Müllheim bittet Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, sich unter der Telefonnummer 07631 1788-0 zu melden. Insbesondere der Fahrer eines Smarts, der im betroffenen Bereich eine Streifenbesatzung angesprochen hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Europa- und Kommunalwahlen stehen an: Haben Sie sich von den Parteien gut informiert gefühlt?

Ergebnis anzeigen
loading