Neuenburg Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Zu einem nächtlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Neuenburg zwischen dem Autobahndreieck Neuenburg und der Raststätte Bad Bellingen gerufen.Foto: zVg/Feuerwehr Neuenburg Foto: Weiler Zeitung

Neuenburg am Rhein. Die Freiwillige Feuerwehr Neuenburg wurde am Mittwoch gegen 23.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn A 5 gerufen. Eine Fahrzeuglenkerin kam kurz nach dem Autobahndreieck Neuenburg in Fahrtrichtung Süd von der Fahrbahn ab und hat sich mit ihrem Fahrzeug überschlagen, teilte die Feuerwehr mit.

Ersthelfer bemerkten eine Person im Fahrzeug und alarmierten umgehend die Rettungskräfte. Die Frau konnte sich aus eigener Kraft aus dem Auto befreien.

Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde sie in eine Klinik gebracht. Für die Bergungsarbeiten musste die rechte Fahrspur gesperrt werden. Im Einsatz befanden sich Polizei, Rettungsdienst und Notarzt sowie die Feuerwehr Neuenburg.

Fahrzeugbrand

Bereits am Nachmittag gegen 12.25 Uhr wurden die Feuerwehren Neuenburg und Bad Krozingen sowie Rettungsdienst und Polizei zu einem Fahrzeugbrand auf die A 5 in Fahrtrichtung Süd alarmiert. Die Feuerwehr Neuenburg hat die Löschmaßnahmen eingeleitet, nach Eintreffen der Feuerwehr Bad Krozingen konnten diese übergeben werden.

Verletzt wurde niemand, nach ersten Erkenntnissen der Polizei kann ein technischen Defekt nicht ausgeschlossen werden.

Über die Zeit der Löscharbeiten wurde die A5 in Richtung Süden kurzzeitig gesperrt, was zu einem längeren Rückstau führte.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Laschet

Die Bundestagswahl 2021 ist entschieden. Nun stehen schwierige Koalitionsverhandlungen an. Welches Regierung wünschen Sie sich? Jamaika oder eine Ampelkoalition?

Ergebnis anzeigen
loading