Ortschaftsrat Kürnberg Krieg wird verherrlicht

Gudrun Gehr
Dieses Gedenkbild des früheren Kürnberger Militär-Vereins geht ans Stadtmuseum über. Foto: Gudrun Gehr

Das Stadtmuseum erhält das Gedenkbild des früheren Militär-Vereins.

Im Rahmen von Umräumarbeiten wurde in einer Abstellkammer der ehemaligen Schule ein Gedenkbild des ehemals existierenden Militär-Vereins Kürnberg aufgefunden, das zunächst in einer Ecke des Sitzungsraumes abgestellt wurde.

Martialische Texte

Das Bild verherrlicht die Gewaltanwendung im Ersten Weltkrieg mit martialischen Texten und Bildern und ist im Weltgeschehen sehr aktuell.

Unklare Rechtsnachfolge

Diskutiert wurde im Ortschaftsrat die weitere Verwendung, unklar war indes die Rechtsnachfolge des ehemaligen Militär-Vereins. Es wurde eine Einigung erzielt, das Bildnis dem Stadtmuseum Schopfheim zu übergeben, um dieses mit Erläuterungen gelegentlich im Kontext mit weiteren zeitgemäßen Gemälden auszustellen.

Umfrage

Berlinale 2024 - Eröffnung

Derzeit läuft das Filmfestival Berlinale. Die ursprünglich zur Eröffnung eingeladenen AfD-Politiker wurden von der Festivalleitung wieder ausgeladen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading