Polizeieinsatz Auf dem Herd brennt ein Tuch im Topf

ov
Die Feuerwehr lüftete die Wohnung. Foto: Konrad

Beim Verlassen des Hauses hatte die Seniorin wohl vergessen, den Herd abzuschalten.

Eine Bewohnerin im Rebmannsweg meldete der Polizei am Mittwoch gegen 14.45 Uhr einen Rauchmelder-Alarm aus dem Nachbarhaus. Die Nachbarin sei nicht zuhause.

Mit dem Eintreffen der Beamten kam die Bewohnerin nach Hause und schloss die Tür auf. Die Polizei eilte in die Küche und stellte den Herd ab: In einem Topf verbrannte ein Putztuch. Beim Verlassen des Hauses hatte die Seniorin wohl vergessen, den Herd abzuschalten. Die Feuerwehr lüftete die Wohnung. Weitere Maßnahmen seien nicht erforderlich gewesen, so die Polizei.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Heizung

Der Ausbau des Fernwärmenetzes im Landkreis Lörrach nimmt Fahrt auf. Würden Sie, falls möglich, Ihr Haus an das Netz anschließen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading