Rettungswesen Metalltechnik spendet an DRK

mt
Geschäftsführerin Martina Schierhuber übergibt den symbolischen Scheck an den DRK-Vorsitzenden Simon Redling. Foto: zVg

Die Firma Metalltechnik aus Langenau spendet 3000 Euro an den DRK-Ortsverein Schopfheim.

Den symbolischen Spendenscheck übergab Geschäftsführerin Martina Schierhuber unlängst an den Ortsvereinsvorsitzenden Simon Redling, berichtet das Rote Kreuz in einer Mitteilung.

Der Ortsverein hatte zum Jahreswechsel zu Spenden für den Kauf und den Umbau der DRK-Unterkunft im Lusring aufgerufen. Redling freut sich denn auch sehr über den „Zustupf“ von Metalltechnik: „Die Spende bringt uns wieder einen kleinen Schritt weiter an unser Ziel, die DRK-Unterkunft umzubauen und für die Zukunft zu sichern.“

„Das Rote Kreuz benötigt für die Umsetzung des Projekts weitere Spenden und würde sich über Nachahmer freuen“, heißt es in der Mitteilung abschließend.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Heizung

Der Ausbau des Fernwärmenetzes im Landkreis Lörrach nimmt Fahrt auf. Würden Sie, falls möglich, Ihr Haus an das Netz anschließen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading