Rheinfelden Anwohner löschen Brand

ov
Die Feuerwehr rückte aus. Foto: Anja Bertsch

Zu einem Küchenbrand wurde die Feuerwehr am Mittwoch gegen 20.50 Uhr in die Rudolf-Vogel-Anlage gerufen.

Zu einem Küchenbrand wurde die Feuerwehr am Mittwoch gegen 20.50 Uhr in die Rudolf-Vogel-Anlage gerufen. In einer Wohnung kam es zu einem Brand auf einer Herdplatte sowie an einem Küchenschrank. Durch den akustischen Rauchmelder wurde die Bewohnerin wach und Anwohner auf den Brand aufmerksam.

Die Anwohner konnten den Brand in der Küche löschen, bevor die Feuerwehr eintraf. Die Bewohnerin sowie die helfenden Anwohner wurden vor Ort vom Rettungsdienst untersucht. Es sei niemand verletzt worden. Die Feuerwehr schaltete die noch immer eingeschaltete Herdplatte ab und lüftete die Wohnung.

Durch die starke Rauchentwicklung wurde die Wohnung laut Polizei stark verrußt. Sie ist derzeit nicht bewohnbar. Die Bewohnerin kam bei Verwandten unter. Eine Schadenshöhe ist hier nicht bekannt.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Heizung

Der Ausbau des Fernwärmenetzes im Landkreis Lörrach nimmt Fahrt auf. Würden Sie, falls möglich, Ihr Haus an das Netz anschließen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading