Rheinfelden Auto fängt an zu brennen

Die Oberbadische, 14.03.2018 18:13 Uhr

Rheinfelden-Nordschwaben. Am Schluckackerweg hat am Dienstag ein Auto Feuer gefangen. Laut Polizeibericht wurde das Auto vom Halter dort gegen 16.30 Uhr abgestellt und begann etwa 15 Minuten später im Motorraum ohne Fremdeinwirkung zu brennen. Die Ursache und auch die Schadenshöhe sind der Polizei, die mit der Feuerwehr anrückte, nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.