Rheinfelden Buntes Treiben für Familien

Buntes Treiben herrschte im Europastadion beim Sparkassenspielfest. Foto: Vollmar

Rheinfelden - Mit 20 Spielstationen, die zu durchlaufen waren, erlebten am vergangenen Sonntag mehr als 400 Kinder, deren Eltern, Verwandte und Freunde das 28. Spielfest der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden. Ausgerichtet wurde es vom TV Rheinfelden, der von verschiedenen Organisationen unterstützt wurde.

Voll des Lobes über das Spielfest zeigte sich auch Oberbürgermeister Klaus Eberhardt sowie die Sparkassenvertreter, an deren Spitze Vorstandsmitglied Rainer Liebenow sowie der Rheinfelder Sparkassenfilialdirektor Klaus Schäuble, die pünktlich zur Eröffnung des Spielfestes ebenfalls Präsenz zeigten. Sie lobten die seit 28 Jahren währende gute Zusammenarbeit mit dem TV Rheinfelden, der in jedem Jahr von neuem mit neuen Ideen, neuen Teilnehmern und einer Vielzahl von Mitmachaktionen das Sparkassen-Spielfest zum Erfolg macht.

Neben der Gemeinschaftsschule Rheinfelden und der Eichendorff-Schule beteiligten sich in diesem Jahr erstmals die Pfadfinder des christlichen Zentrums Rheinfelden mit einer Slackline-Anlage.

Mit von der Partie waren auch die jungen Berater der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden. Sie hatten eine Vielzahl an Spielen in ihrem Repertoire, die sie den Kindern an ihrem Stand schenkten, nachdem diese erfolgreich am „Knax-Wurfspiel“ teilgenommen hatten.

Jede Menge Spaß machte den Kindern darüber hinaus das Tollen auf der Hüpfburg oder die schnelle Fahrt auf der Wasserrutsche, die eigens von der Feuerwehr installiert wurde und die für ausreichend Abkühlung bei schwülwarmem Wetter sorgte.

Mit in das Spielgeschehen einbezogen waren auch in diesem Jahr die Eltern, Großeltern und Verwandten der mehr als 400 teilnehmenden Kindern. Schließlich ist das Spielfesteines für die ganze Familie. So hatten zu Beginn alle gemeinsam die gymnastischen Aufwärmübungen zu absolvieren, bevor Ina Heidemann Vorsitzendenteam des TV Rheinfelden, den offiziellen Start für das Spielfest verkündete.

Dass am Ende jedes der teilnehmenden Kinder auch noch mit Geschenken und einem leckeren Eis verwöhnt wurde und einer ganzen Familie per Auslosung ein Besuch im Europapark winkte, zählte darüber hinaus zu den wunderschönen Begleiterscheinungen des 28. Sparkassen-Spielfestes.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Von der Leyen hält ihre Bewerbungsrede in Straßburg

Ursula von der Leyen wurde vom EU-Parlament zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt. Halten Sie das für eine gute Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading