Rheinfelden E-Bike aus Kellerabteil gestohlen

Symbolfoto Foto: Die Oberbadische

Rheinfelden - Ein Unbekannter brach von Dienstag auf Mittwoch in ein Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in der Römerstraße ein und stahl dort ein neuwertiges E-Bike.

Um in das verschlossene Kellerabteil zu gelangen, bog der Unbekannte mehrere Blech-Lamellen nach innen, um sich so eine Öffnung zu schaffen, so der Polizeibericht. Aus dem Keller wurde ein neuwertiges E-Bike, Mountainbike, Marke Focus, Farbe Mattblau sowie Spielekonsolen gestohlen.

Da die Tür des Kellerabteils verschlossen und die geschaffene Öffnung zu klein war, bog der Unbekannte von zwei benachbarten Kellerabteilen die Blech-Lamellen ebenfalls um, damit die gestohlenen Gegenstände bis zu einem weiteren, nicht verschlossenen Kellerabteil durchgereicht werden konnten.

Der gesamte Diebstahlschaden beträgt etwa 5.000 Euro. Der Sachschaden an den Kellerabteilen wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt.

NEU: Täglich 5 neue Rätsel in der OV ePaper App – Jetzt bis zum Jahresende testen. HIER erfahren Sie mehr.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Unwetter in Nordrhein-Westfalen

Die Welle der Solidarität ist groß. Experten sehen den Klimawandel als Ursache. Wird Deutschland in den kommenden Jahren mit katastrophalen Wetterereignissen wie in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz weiter zu kämpfen haben?

Ergebnis anzeigen
loading