Rheinfelden Ganz Karsau feiert zünftig

Rolf Hönicke (stehend) überrascht Eckhart Hanser mit einem alten Bild. Foto: Petra Wunderle Foto: Die Oberbadische

Rheinfelden-Karsau (pem). Das Trotte-Fest in Karsau war wiederum Anziehungspunkt für alle jene, für die Dorfgemeinschaft was zählt. Der Elferrat lädt zu diesem traditionellen Fest ein und selbstverständlich feierten die Karsauer auch gerne mit Gästen aus der Stadt und den umliegenden Gemeinden.

Mitten im alten Dorfkern bei der historischen Trotte ist dieses Karsauer Fleckchen ein Treffpunkt für alle Generationen. Ganze Familien fühlten sich wohl beim schlemmern, einem Schwätzchen mit Freunden und Bekannten halten – kurzum beim geselligen Faulenzen. Die Besucher wurden am Samstag und am Sonntag mit Speisen und Getränken verwöhnt. Dazu verriet Zunftmeister Martin Klein: „Unsere Salate sind allesamt mit frischen Zutaten zubereitet und die Kuchen und Torten selber gebacken. Hinzu kommt eine große Auswahl an Grillspezialitäten. Das kommt sehr gut an bei unseren Gästen“.

Rund 50 Frauen und Männer des Elferrates, aus befreundeten Cliquen und Vereinen, Freunde und Bekannte kümmerten sich liebevoll und aufmerksam um die Gäste und hatten alle Hände voll zu tun. Der Andrang war sehr gut obwohl geplant weder Musik, Gesang noch Spiele für den Nachwuchs angesagt waren. Hochbetrieb herrschte am Sonntagmittag und als dann unverhofft eine Abordnung der Latscharis mit flotten Klängen ins Innerdorf marschierte, war die Stimmung perfekt. Zu den Live-Klängen der Rheinfelder Traditionsmusik gab es dann für so manchen Gast noch zusätzlich ein weiteres kühles Bier oder ein erfrischendes Mixgetränk. Rolf Hönicke hatte für Eckhart Hanser eine Überraschung parat: Ein Foto erinnerte an den grenzüberschreitenden Fasnachtsumzug vor weit mehr als zehn Jahren, wo Hanser seinen Musikverein Minseln anführte. Der Gastgeber hatte alles schön hergerichtet und dekoriert, das Fest ist in jeder Hinsicht gelungen. „Es ist eben ein Fest mit Liebe zum Detail“, geriet Martin Klein ins Schwärmen.

Auch hatte der Elferrat das Trotte-Fest aus gutem Grunde mit einem Bildschirm ausgestattet. Sonntagabend sollte schließlich niemand den WM-Fußballhöhepunkt Deutschland gegen Mexiko verpassen, auch wenn das Spiel nicht wie gewünscht ausging.

Umfrage

Laschet

Die Bundestagswahl 2021 ist entschieden. Nun stehen schwierige Koalitionsverhandlungen an. Welches Regierung wünschen Sie sich? Jamaika oder eine Ampelkoalition?

Ergebnis anzeigen
loading