Rheinfelden Grüne Alternative: Liste ist bestätigt

ov
Die „Grüne Alternative Rheinfelden“ ist zur Wahl zugelassen. Foto: Pixabay

Nach Abgabe der erforderlichen Unterstützungsunterschriften haben das Landratsamt und die Stadtverwaltung Rheinfelden die Korrektheit der Unterschriften bestätigt, womit die Wählerliste „Grüne Alternative Rheinfelden“ (GAR) das letzte Hindernis zur Gültigkeit überwunden hat.

Nach Abgabe der erforderlichen Unterstützungsunterschriften haben das Landratsamt und die Stadtverwaltung Rheinfelden die Korrektheit der Unterschriften bestätigt, womit die Wählerliste „Grüne Alternative Rheinfelden“ (GAR) das letzte Hindernis zur Gültigkeit überwunden hat.

Es handele sich bei der GAR nicht um eine Partei, „sondern um eine lockere, nichtmitgliedschaftlich organisierte Wählervereinigung, die auch als ,Stadtpartei’ bezeichnet wird“, wie die Initiatoren Heiner Lohmann, Anette Lohmann und Elif Ünal mitteilen. Derzeit bilden sie gleichzeitig die dreiköpfige Fraktion der Grünen im Gemeinderat.

„Selbstverständlich wird die jahrzehntelange originäre grüne Politik unserer Grünen Fraktion auch innerhalb der neuen Initiative fortgesetzt“, schreibt Fraktionsvorsitzender Heiner Lohmann.

  • Bewertung
    4

Umfrage

Heizung

Der Ausbau des Fernwärmenetzes im Landkreis Lörrach nimmt Fahrt auf. Würden Sie, falls möglich, Ihr Haus an das Netz anschließen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading