Rheinfelden Skizunft ordnet sich neu

Bewährte und Neue (von links): Julia Grether, Gudrun Hauck, Martin Senger, Finanzen Klaus Auer und Ehrenmitglied Willi Baumann. Foto: Petra Wunderle Foto: Die Oberbadische

Rheinfelden (pem). Eine „Neuordnung“ findet in der Skizunft Rheinfelden statt. Das bedeutet, dass traditionelle Vorstandsposten in Zukunft in einem „Team“ gebündelt sind. Gudrun Hauck, die in ihrem Amt als Vorsitzende für weitere zwei Jahre bestätigt wurde, hatte sich hierfür eingesetzt, da langjährige Mitglieder wie ihr Stellvertreter Jörg Schlobies, Schriftführerin Christel Siegmund oder Vertreter Peter Hirtle auf eine erneute Kandidatur verzichteten. Das neue „Team Nachwuchsförderung“ übernimmt gemeinsam diese Arbeiten, es ist ein junges Team mit Koordinatorin Julia Grether. Zudem gibt es ab diesem Jahr das Projekt „Verantwortung“, diese Gruppe gehört aber nicht zum Vorstand.

Rückschau

An Ideen mangelt es den vielen Engagierten nicht, so fanden im zurückliegenden Jahr vier Zukunftsworkshops statt. Auch die Internet-Seite wurde überarbeitet und neue Ziele für Tagestouren wurden entdeckt. Der Skitouren-Schnuppertag ist auf diesen Samstag, 15. Februar, terminiert. In Planung sind: Radpflege und Werkstatt der Montagsradler und ein monatlicher Skizunfthock ab diesem Frühjahr.

Berichte

Sepp Hagn leitet die Radler, die sich in vier Gruppen unterteilen, und er kann behaupten: „Alles funktioniert einwandfrei“. Im Winter geht es ersatzweise ins Fitnessstudio und sonntags ist Nordic Walking angesagt. Bei der Mountainbike-Gruppe mit Ralf Weber sollen die „Nightrides“ im Winter ein fester Bestandteil werden. „Wir bewegen Massen an Menschen“, berichtete Julia Grether von der Schneesportschule. So wurden in den vergangenen zwei Winter knapp 300 Personen betreut. Dazu stellte Hauck fest: „In diesem Jahr ist ein Run auf Ski- und Snowboardkurse, so viele Anmeldungen hatten wir noch nie.“

Aus diesem Grund sind Trainer, Skischullehrer und Helfer herzlich willkommen bei der Skizunft. Die „Gratwanderer“ unter der Regie von Gunter Hildebrand, existieren seit zwei Jahren, jeden ersten Samstag im Monat wird gewandert.

Wahlen

Vorsitzende Gudrun Hauck, Finanzen neu Klaus Auer, Mitgliederbetreuung Ulrike Schweitzer, Mountainbike Jürgen Asal, Rennrad & Nordic Walking Sepp Hagn, Rennrad neu Martin Senger, MTB & Technik Ralf Weber, Technischer Leiter Willi Baumann sowie das neue Team Nachwuchsförderung mit Julia Grether, Sascha Goldmann, Axel Hirtle, Robin Merz und Claudio Serafini.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Coronavirus – Berlin

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie werden Stimmen laut, die sich für eine Maskenpflicht im öffentlichen Raum aussprechen. Soll man dem Vorbild der Stadt Jena folgen? Dort muss der Mund-Nasen-Schutz ab nächster Woche in Verkaufsstellen, dem öffentlichen Nahverkehr und Gebäuden mit Publikumsverkehr getragen werden.

Ergebnis anzeigen
loading