Rheinfelden Sparkasse schließt SB-Filiale in Minseln

mv
Der Sparkassen-SB-Service an der Wiesentalstraße in Minseln ist Geschichte. Foto: Heinz Vollmar

Rheinfelden-Minseln. Der Sparkassen-SB-Service der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden in Minseln an der Wiesentalstraße ist seit Mittwoch geschlossen. Auf einem schlichten Aushang heißt es, dass die SB-Servicestelle „aus Sicherheitsgründen“ geschlossen werde. Als Alternativen werden die Automaten der Sparkasse im Kaufland, Schildgasse 30, und in der Filiale des Geldinstituts am Friedrichsplatz 8 empfohlen.

Klaus Weber: "Echtes Ärgernis"

In der öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates Minseln sagte SPD-Ortschaftsrat Klaus Weber, dass er die Schließung für „ein echtes Ärgernis“ halte. Vor allem für ältere Menschen, die nun in Minseln keine Möglichkeit mehr hätten, um an Bargeld zu kommen. Da die Schließung des SB-Service ganz offenbar auch mit der deutschlandweit zunehmenden Zahl an Geldautomatensprengungen zusammenhängt, fragte Weber, warum man von Seiten der Sparkasse nicht auch andere Sicherheitsmaßnahmen prüfe.

Automatensprengungen als Grund?

Im Übrigen halte er auch die ökologischen Folgen der Schließung für fragwürdig, denn die Menschen müssten nun weitere Fahrten hin zu noch vorhandenen Sparkassen-SB-Service-Stationen in Kauf nehmen. Er habe daher auch als Vorsitzender der Arbeiterwohlfahrt eine Mitteilung an den Sparkassenvorstand gerichtet und um weitere Erklärungen – auch für die Sparkassen-Kunden – gebeten.

In der sich anschließenden Diskussion mutmaßten weitere Ratsmitglieder, dass es bei der Schließung auch um die Kostenfrage gehen könnte. Sabine Schütz-Baumgartner (CDU) vermutete, dass die Schließung auch mit der Nähe zur A 98 zusammenhängen könnte, denn potenzielle Automatensprenger könnten über den neuen Anschluss bei Minseln sehr schnell das Weite suchen.

Ortsvorsteherin Klein schreibt Brief an Sparkasse

Ortsvorsteherin Eveline Klein sagte, dass sie dem Sparkassen-Vorstand bereits entsprechende Vorschläge unterbreitet habe. Sie wolle aber dennoch erneut ein Schreiben an das Geldinstitut richten, um vielleicht doch noch eine Lösung für Minseln zu finden.

Miriam Dreyer (CDU) verwies darauf, dass die Schließung letztendlich auch dem Ansehen der Sparkasse schade, was sie sehr bedauerte.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Kampfjets

Nachdem die Bundesrepublik nun doch Kampfpanzer an die Ukraine liefert, werden erste Forderungen nach Kampfjets laut. Wie beurteilen Sie diese Entwicklung?

Ergebnis anzeigen
loading