Rheinfelden Unfall knapp vermieden

ov
Die Polizei ermittelt. Foto: Alexander Anlicker

Ein 21-jähriger Autofahrer befuhr am Samstag gegen 13.15 Uhr die Kreisstraße 6334 von Hüsingen kommend in Richtung Adelhausen, als ihm in einer Rechtskurve ein Wagen mittig auf der Fahrbahn entgegengekommen sein soll.

Ein 21-jähriger Autofahrer befuhr am Samstag gegen 13.15 Uhr die Kreisstraße 6334 von Hüsingen kommend in Richtung Adelhausen, als ihm in einer Rechtskurve ein Wagen mittig auf der Fahrbahn entgegengekommen sein soll. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, habe der 21-Jährige nach links in eine Wiese ausweichen müssen. Nach etwa 200 Metern Fahrt auf der Wiese fuhr er sich mit seinem Wagen fest.

Bei dem entgegenkommenden Fahrzeug soll es sich um einen weißen Kleinwagen gehandelt haben. Das Polizeirevier Rheinfelden, Tel. 07623 / 74 04 0, sucht Zeugen, welche Hinweise geben können.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Heizung

Der Ausbau des Fernwärmenetzes im Landkreis Lörrach nimmt Fahrt auf. Würden Sie, falls möglich, Ihr Haus an das Netz anschließen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading