Rheinfelden Zur Prävention

Die Oberbadische
Bei der Schulung wurde für das Thema „Cannabis“ sensibilisiert.                                     Foto: Stadt Rheinfelden

Rheinfelden. Das städtische Jugendreferat organisierte kürzlich in Kooperation mit der Villa Schöpflin eine Schulung zum Thema „Cannabis“. Insgesamt elf Ehrenamtliche des Jugendreferates verbrachten einen intensiven und lehrreichen Tag. Im Fokus stand die Auseinandersetzung mit der Thematik „Cannabis“, Erlernen von praktischen Methoden zur Cannabisprävention und die fachliche Diskussion.

„Das Thema Cannabis ist bei den jungen Menschen gegenwärtig. Wir möchten unsere Ehrenamtlichen in diesem Bereich sensibilisieren und sie im Umgang mit diesem Thema – gerade auch im Hinblick auf die Präventionsarbeit – stärken“, betont Jugendreferentin Stefanie Behringer.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Coronavirus - Düsseldorf

Im Landkreis Lörrach wurden die Coronamaßnahmen verschärft. Mitunter gilt im stationären Einzelhandel bis auf wenige Ausnahmen die 2G-Regel. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading