Ringen Fotogalerie: TuS Adelhausen - RG Hausen-Zell

Rheinfelden-Adelhausen - Fad statt würzig: Das Derby zum Abschluss der Gruppenphase der Bundesliga Südwest zwischen dem TuS Adelhausen und der RG Hausen-Zell war bereits auf der Waage entschieden.

Weil die Gäste nur acht Mann in die Wertung brachten, stand schon vor dem ersten Mattenduell ein 40:0 für die Hausherren fest.

Gekämpft wurde dann trotzdem noch. Vor gut 500 Zuschauern in der Dinkelberghalle kam der TuS zu einem 32:0. Für Adelhausen geht es nun in den Playoffs zum den deutschen Mannschaftstitel. Die RG hat als Aufsteiger den Ligaerhalt perfekt gemacht.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

Umfrage

Friedrich Merz

Merz, Laschet oder Röttgen? In der CDU beginnt die heiße Phase im Rennen um den CDU-Vorsitz. Wie stehen Sie zu den Personalien?

Ergebnis anzeigen
loading