Rheinfelden-Adelhausen - Im Kellerduell der Regionalliga Baden-Württemberg hat der mit Ringern aus der Bundesliga-Mannschaft verstärkte TuS Adelhausen II die wacker kämpfenden Gäste der WKG Weitenau-Wieslet mit 21:14 besiegt.

Die Griffkünstler der WKG Weitenau-Wieslet schnuppern in der Dinkelberghalle zumindest an der Derby-Überraschung: Am Ende gibt es beim TuS Adelhausen II eine 14:21-Niederlage.

Fotostrecke 14 Fotos