Rümmingen Platz machen für jüngere Vereinsmitglieder

Carl Eilers (links) erhält vom Vorsitzenden Alexander Kappes ein T-Shirt. Eilers wurde zum Ehrenmitglied ernannt.Foto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Rümmingen . Die Mitgliederversammlung des Tennisclubs Rümmingen (TCR) hatte sich coronabedingt verschoben. Das gute Wetter wurde jüngst aber ausgenutzt, um das längst überfällige Treffen abzuhalten. Der andauernde Starkregen hatte die Plätze teilweise dauerhaft überschwemmt.

Rückblick

Das Geschäftsjahr 2020 verlief – wie bei den meisten Vereinen – anders als vorgesehen. Durch das Motto „Kommen – Abstand wahren – spielen – gehen“ konnte zwar in reduziertem Maße Tennis gespielt werden, aber diverse Aktivitäten wie die Vereinsmeisterschaft, das Sommerfest und Mannschaftssport mussten in diesem Jahr ruhen.

Finanzen

Ein für den Tennisverein größerer finanzieller Schaden konnte dank der Unterstützung durch die Gemeinde und die Sparkasse Lörrach-Rheinfelden, die dem Verein das Aussetzen fälliger Tilgungsraten erlaubte, abgewendet werden. Vorsitzender Alexander Kappes sprach beiden dafür seinen Dank aus. Mit den zur Verfügung stehenden Mitteln konnten die Plätze für die Saison 2021 professionell instandgehalten werden.

Ehrungen

Nach langjährigem Engagement hatten sich drei Vorstandsmitglieder dazu entschlossen, ihre Ämter an jüngere Vereinsmitglieder abzugeben.

Ursula Reifenrath, die das Amt der Schriftführerin seit 2007 bekleidete, wurde mit der Ehrennadel in Gold und einem Präsent verabschiedet.

Dem seit 1979 als Gründungsmitglied in verschiedenen Ämtern aktiven Arno Mangold wurde von Kappes mit einem Geschenk für seine vielseitige Unterstützung und Mitarbeit im Verein gedankt.

Carl Eilers, der 15 Jahre als Vorsitzender den Tennisclub leitete, wurde zum Abschied zum Ehrenvorsitzenden des TCR ernannt. Er erhielt ein T-Shirt der Herrenmannschaft, das diese mit dem Wunsch überreichte, auf Eilers weiterhin als besten Spieler des Vereins in der Herrenmannschaften zählen zu können.

Wahlen

Kassenwartin Susanne Klausmann, Pressewartin Anneliese Gastel und Platzwart Matthias Ochs (in Abwesenheit) stellten sich erneut zur Wahl und wurden in ihren Ämtern bestätigt. Bruno Klausmann übernimmt den Posten des Passiv-Beisitzers. Mit Dennis Pfaff als Schriftführer und Bernd Lang als zweitem Vorstandsvorsitzenden übernehmen zwei jüngere Clubmitglieder ein Amt.

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading