Schallbach Mitreißende Jazzklänge

Auch die „Sugar Foot Stompers“ gaben im Rahmen der Schallbacher Kulturtage ein Konzert. Foto: zVg

Schallbach - Die weit über die Region hinaus bekannte Band „Sugar Foot Stompers“ füllte mit ihrem Programm die Schallbacher Kirche. Das Publikum der Schallbacher Kulturtage, das die Band zum Teil von früheren Konzerten kannte, war hingerissen von der mitreißenden Art der Musiker, den Jazz der 20er- und 30er-Jahre zum Klingen zu bringen. Die Art und Weise wie die acht Bandmitglieder die Kompositionen der beiden Urgesteine des Jazz, Joseph King Oliver und Clarence Williams, interpretierten, löste beim Publikum immer wieder begeisterten Beifall aus.

Die beiden amerikanischen Arrangeure und Bandleader gehören zu den wichtigsten Vertretern des traditionellen Jazz. Die Sugar Foot Stompers blieben nah am Original und überzeugten das Publikum auch durch solistische Einlagen. Bandleader Heiner Krause verstand es, durch seine humorvolle, kenntnisreiche Art, den Zuhörern die Jazzgeschichte und die Stücke der Frühzeit nahezubringen.

Mit Beifallsstürmen klang der Sommerabend in der Schallbacher Kirche aus.

Bleiben Sie immer bestens und umfassend informiert: Jetzt 4 Wochen für 4 Euro das ePaper inkl. Vorabendausgabe lesen! Schnell HIER anfordern.

Umfrage

Teil-Lockdown

Glauben Sie, dass durch die Verschärfung des Teil-Lockdowns die hohen Infektionszahlen in Deutschland bald wieder sinken werden?

Ergebnis anzeigen
loading