Schliengen Hoffen auf Stammtische ohne Corona-Auflagen

Heinz Zimmermann (links) wurde vom Vorsitzenden des CDU-Ortsverbands Schliengen, Gerrit Höveler, für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.Foto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Schliengen. Der CDU-Ortsverband Schliengen gab kürzlich bei der Mitgliederversammlung im Clubheim der Sportfreunde einen Einblick in die Tätigkeiten der vergangenen Monate.

Zudem stellten sich der neue Geschäftsführer des Kreisverbandes Lörrach, Christoph Nitz, sowie der Junge-Union-Vorsitzende, Stephan Schwarzmüller, vor. Beide betonten die Wichtigkeit der Nähe zur Basis und wollen auch künftig bei Veranstaltungen präsent sein, heißt es in einer Mitteilung.

Der Vorsitzende Gerrit Höveler gab Einblicke in die vergangenen Monate. So wurden zahlreiche Politiker in Schliengen empfangen, wie Patrick Rapp (Staatssekretär im Wirtschaftsministerium), Friedlinde Gurr-Hirsch (Staatssekretärin im Landwirtschaftsministerium) oder Bundestagskandidatin Diana Stöcker (Bürgermeisterin Rheinfelden). Höveler trauerte den coronabedingten Absagen einiger Veranstaltungen hinterher und sehnte die Zeit herbei, „in denen wir Veranstaltungen, wie Stammtische, durchführen können, ohne dass man sich dabei mit wöchentlich ändernden Verordnungen beschäftigen muss“.

Ehrung

Im Anschluss wurde Heinz Zimmermann für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Es wurde eine Ehrenurkunde sowie eine Anstecknadel überreicht und ein Schreiben des Bundesgeneralsekretärs Paul Ziemiak verlesen.

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading