Schönau Mini-Bücherei in der Zelle

Markgräfler Tagblatt, 09.02.2018 17:42 Uhr

Jetzt hat auch Schönau eine Bücherei. „Das hat in Schönau gefehlt“, sagt Susanne Schindler, Leiterin der Agenda-Gruppe „Aktiv für Schönau“.

Schönau (jä). Wenn sie auch klein ist, so bietet die ausgediente Telefonzelle Platz genug für ein Regal, in dem alle Arten von Büchern gut geschützt vor Wind und Wetter zum Ausleihen stehen. Susanne Schindler freut sich auf einen „regen Austausch“: Gut erhaltene Bücher sollen gebracht werden, die sich dann jeder aus der „Mini-Bücherei“ nehmen kann. Sie steht vor dem Bauamtsgebäude in Schönau und ist in den Farben der Stadt Schönau gestrichen.

Die ehemalige Telefonzelle soll demnächst noch mit dem Schönauer Wappen verziert und als „Mini-Bücherei“ beschriftet werden.