Schönau Schwerer Unfall in Schönau

SB-Import-Eidos
Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.Beispielbild: Beatrice Ehrlich Quelle: Unbekannt

Schönau. Auf dem Gehweg fuhr am Dienstag gegen 11.20 Uhr eine 66 Jahre alte Frau mit ihrem Pedelec in Fahrtrichtung Utzenfeld. Wie die Polizei weiter mitteilt, beabsichtigte die Frau, am Ende des Weges die B 317 zu überqueren, um auf den gegenüberliegenden Rad- und Gehweg zu wechseln. Während der Fahrt schaute sie zurück, kam daraufhin ins Straucheln und stürzte auf die Straße, so die Polizei.

Dabei verletzte sich die 66-Jährige schwer am Kopf. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Freiburg geflogen. Ein Schutzhelm wurde nicht getragen. Am Pedelec entstand kein Sachschaden, heißt es im Polizeibericht.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Weihnachtsstimmung

Die Preise steigen, alles wird teurer. Sparen Sie dieses Jahr an den Weihnachtsgeschenken?

Ergebnis anzeigen
loading