Schopfheim 17 wollen das Kommando übernehmen

Die Suche nach einem neuen Feuerwehrkommandanten läuft immer noch. Foto: Archiv Foto: Markgräfler Tagblatt

Schopfheim -  Zweiter Anlauf: Bei der Suche nach einem neuen Feuerwehrkommandanten ist die Stadt mittlerweile einen Schritt weitergekommen.

Nachdem die erste Bewerbungsrunde mit einem Fehlschlag geendet hatte, weil Verwaltung und Gemeinderat keinen der insgesamt 22 Kandidaten für geeignet hielten (wir berichteten), hat die Stadt die Stelle neu ausgeschrieben.

Externe Untertützung

Mit dem Ergebnis, dass sich 17 Bewerber die Aufgabe zutrauen. Darunter seien auch ein paar, die sich schon bei der ersten Ausschreibung gemeldet hatten, teilte Fachbereichsleiter Jürgen Sänger auf Anfrage mit.

Die Stadtverwaltung traf unter den neuen Kandidaten mittlerweile eine Vorauswahl, und zwar mit „externer fachlicher Unterstützung“, so Sänger. Mit den in Frage kommenden Bewerbern fänden in Kürze Gespräche statt. Danach wolle die Verwaltung zwei bis drei geeignete Kandidaten sowohl dem Feuerwehr-Gesamtausschuss als auch dem Gemeinderat präsentieren.

Das Stadtparlament soll schließlich im Juni in einer eigens anberaumten Sondersitzung hinter verschlossenen Türen den Nachfolger von Lutz Hofer wählen.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Auto-Kaufprämien

Um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie zu mildern, hat die Bundesregierung ein milliardenschweres Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht. Die mögliche Einführung einer Kaufprämie für abgasarme Benziner oder Dieselautos ist nicht mit dabei. Was hätten Sie von einer solchen Maßnahme gehalten?

Ergebnis anzeigen
loading