Schopfheim Beachtliches Niveau

Guten Dressursport gab es im Sengelen. Foto: Ralph Lacher Foto: Markgräfler Tagblatt

Schopfheim (os). Wenige Tage vor dem großen Springturnier veranstaltete das Gestüt Sengelen ein eigenständiges Dressurturnier.

Bei herrlichem Spätsommerwetter war die Stimmung unter den Reitern und den zahlreichen Zuschauern bestens. Die Organisatoren betonten, man habe erneut einen nicht unerheblichen Aufwand betrieben, um die Abstands- und Hygieneregeln in die Tat umzusetzen.

Die sportlichen Leistungen waren in allen zwölf Prüfungen mit insgesamt 400 Starts von rund 200 Reitern auf beachtlichem Niveau.

Die Gastgeber konnten nach Turnierschluss zufrieden zurück und voraus blicken. Alle hätten sich an die Corona-Auflagen gehalten.

So gesehen sind die Aussichten gut, dass es von Donnerstag bis einschließlich Sonntag beim internationales Springturnier mit 24 Prüfungen und dann über 800 Starts von 400 Teilnehmenden im Sengelen ebenfalls wieder packenen Reitsport zu sehen geben wird.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Alexej Nawalny

Der Fall Nawalny bringt die Bundesregierung in Zugzwang, sollte Moskau bei der Aufklärung weiterhin mauern. Ist eine Neuausrichtung der deutschen Russland-Politik jetzt unvermeidbar?

Ergebnis anzeigen
loading