Schopfheim Brunnen nicht in Betrieb

Schopfheim (ma). „Verhohnepipelt“ fühlte sich SPD-Fraktionsvorsitzender Artur Cremans von der Stadtverwaltung. Bei der Bauausschusssitzung sagte er, im April habe er gefragt, wann die Brunnen in der Stadt laufen. Es habe geheißen, dass die Brunnen am 1. Mai in Betrieb genommen würden. Doch bei etlichen Brunnen sei kein Wasser gelaufen, und der Brunnen im Pflughof laufe bis heute nicht.

Tiefbauamtsleiter Gerd Woop erläuterte, dass dort der Quelltopf marode sei. Die Handwerksfirma habe die Stadt versetzt. Er hoffe aber, dass die Sache bald erledigt sei. Artur Cremans wollte sich damit nicht zufrieden geben, denn in der ersten Maiwoche sei auch der Brunnen im Stadtpark und ein weiterer bei der Stadthalle nicht in Betrieb gewesen.

Fachbereichsleiterin Karin Heining erläuterte, der Brunnen im Stadtpark werde grundsätzlich erst später in Betrieb genommen, weil abgewartet werde, bis die Blütenstaubzeit vorüber sei.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Debatte über CO2-Steuer

Wären Sie bereit, für den Klimaschutz deutliche Einschnitte im Leben zu akzeptieren?

Ergebnis anzeigen
loading