Schopfheim „Die Gastfreundschaft macht’s“

Schopfheim - Eine Delegation aus Schopfheim war zu einem Tagesbesuch in die Partnerstadt Poligny eingeladen.

Die Delegation, die aus Mitgliedern des Gemeinderates, Mitgliedern des Arbeitskreises Städtepartnerschaften und Bürgermeister Dirk Harscher bestand, wurde von Bürgermeister Bonnet und zahlreichen Polignois im Rathaus sehr herzlich begrüßt. Bei einem Apéro und gemeinsamem Mittagessen bestand Zeit, sich kennenzulernen und sich über kommunalpolitischen Themen auszutauschen.

Auf dem Programm stand auch ein Stadtrundgang, bei dem sich die Teilnehmer unter anderem von der Entwicklung des Jurastädtchens überzeugen konnten. Für Bürgermeister Dirk Harscher war es der erste Besuch in Poligny als Stadtoberhaupt. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der französischen Partner dieser städtepartnerschaftlichen Verbindung eine besondere Note geben.

Das jährliche Treffen der Städtepartnerschafts-Komitees von Poligny und Schopfheim hat am 1. Juni in der französischen Stadt Mandeure stattgefunden. Nachdem man sich bei einem Picknick gestärkt hatte, standen die gemeinsame Besichtigung des gallo-römischen Theaters sowie ein Ausflug zum Aussichtspunkt Belvedere auf dem Programm. Das tolle Wetter bot hierbei einen herrlichen Panorama-Blick in das Tal. Dies war ein krönender Abschluss des Treffens, bevor sich die Mitglieder des Partnerschaftskomitees aus Schopfheim wieder auf die Heimreise machten.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Schulstreik in Hamburg

Mit dem Beginn des Schuljahrs werden die Klimaproteste fortgeführt. Für Freitag hat die Fridays-For-Future-Bewegung in 115 Ländern wieder zum Schulstreik aufgerufen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading