Schopfheim „Es fand ein guter Austausch statt“

Die Freien Wähler informierten sich im Familienzentrum, das seit 25 Jahren besteht, über die zahlreichen Angebote der Einrichtung.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Foto: zVg

Schopfheim. Das Familienzentrum Schopfheim feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Da coronabedingt keine Feier angeboten werden kann, gibt es immer wieder die Möglichkeit, das Familienzentrum und dessen Arbeit bei Führungen durch das Haus näher kennenzulernen.

Kürzlich besuchten die Freien Wähler Schopfheim die Einrichtung. Bei einer Führung durch die Villa Drahtzug lernten sie das Familienzentrum und den Minikindergarten „Kunterbunt“ kennen. In netter Runde und unter Einhaltung der 3 G-Regeln konnten die Freien Wähler sich über die Arbeit, Aufgaben und Programme des Familienzentrums informieren, und es fand ein guter Austausch statt, informiert das Familienzentrum in einer Pressemitteilung.

Im Anschluss an den Besuch fand die öffentliche Fraktionssitzung der Freien Wähler ebenfalls in den Räumlichkeiten des Familienzentrums statt.

  • Bewertung
    0

Umfrage

reg_0210_Impfung_dpa_Christoph_Soeder

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hal vorgeschlagen, die „epidemische Notlage von nationaler Tragweite“ Ende November zu beenden. Was halten Sie davon? 

Ergebnis anzeigen
loading