Schopfheim Festnahme in der S-Bahn

 Foto: Die Oberbadische

Schopfheim-Fahrnau - Ein mit Haftbefehl gesuchter Mann wurde am Montagnachtmittag in der S6 bei Fahrnau festgenommen werden.

Am Montagnachtmittag kontrollierte eine Streife der Bundespolizei eine S6 von Zell in Richtung Lörrach. Dabei überprüften die Beamten bei Fahrnau einen 25-Jährigen.

Die Überprüfung des deutschen Staatsangehörigen ergab laut Polizeibericht eine Ausschreibung zur Festnahme. Wegen Besitz von Betäubungsmitteln war eine Geldstrafe in Höhe von 900 Euro gegen den Mann zu vollstrecken. Ersatzweise drohte ihm eine 30-tägige Ersatzfreiheitsstrafe. Zudem wurde er durch eine Staatsanwaltschaft wegen Besitz von Betäubungsmitteln mit einer Aufenthaltsermittlung gesucht.

Der 25-Jährige konnte die geforderte Geldsumme nicht aufbringen. Er wurde durch die Bundespolizei festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Peter Altmaier

Angesichts zunehmender Coronavirus-Neuinfektionen plädiert Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier für härtere Strafen bei Verstößen gegen die Corona-Regeln. „Wer andere absichtlich gefährdet, muss damit rechnen, dass dies für ihn gravierende Folgen hat“, sagte Altmaier der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Teilen Sie seine Ansicht?

Ergebnis anzeigen
loading