Schopfheim Fragen zur Bildung

Markgräfler Tagblatt

Schopfheim - Die VHS führte in den zurück liegenden Wochen zwei Gesprächsrunden mit den hiesigen Bundestagskandidaten zum Thema „Bildung und Gesellschaft“ durch.

Moderator Wernfried Hübschmann befragte dabei die Kandidatinnen und Kandidaten der bereits im Bundestag vertretenen Parteien zu ihrer Auffassung von Bildung, zum Thema der Chancengerechtigkeit, der Finanzierung von Bildung, zur Integration und zum gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Die Gesprächsrunden wurden gefilmt und sind nun auf dem YouTube-Kanal der Volkshochschule abrufbar. Der Link dazu lässt sich am einfachsten über die Homepage der VHS (www.vhs-schopfheim.de) finden.

Den Fragen des Moderators stellten sich: Diana Stöcker (CDU), Martina Kempf (AfD), Christoph Hoffmann (FDP), Takis Mehmet Ali (SPD) und Gerhard Zickenheiner (Grüne) sowie Moritz Kenk (Die Linke).

Die Videointerviews stehen in einer Reihe mit den Interviews zu den Landtagswahlen im März und sind ein Beitrag der hiesigen VHS zum landesweiten Projekt der Volkshochschulen mit dem Titel: „Was hält die Gesellschaft zusammen“.

Umfrage

Pressekonferenz in Stockholm

Schweden und Finnland wollen wegen des Ukraine-Kriegs Teil der NATO werden. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnis anzeigen
loading