Schopfheim In die Welt der Kunst einsteigen

Die Künstler-Gruppe aus Steinen, die unter dem Motto „Welt der Farben“ in der VR-Bank ausstellt. Foto: Georg Diehl Foto: Markgräfler Tagblatt

Schopfheim (gd). In der VR-Bank Schopfheim wurde am Montag unter großer Beteiligung von Kunstinteressierten die Ausstellung des Künstlerkreises Steinen unter dem Motto „Welt der Farben“ eröffnet.

Prokurist Matthias Lang freute sich, dass mit dieser rund 50 Exponate enthaltenden Kunstausstellung der Besucher einmal dem „Alltag den Rücken kehren“ und in die Welt der Kunst einsteigen kann. Silvia Cipra-Krey, die Initiatorin des Künstlerkreises Steinen, dankte der VR-Bank für die Zurverfügungstellung von Räumlichkeiten und für einen Umtrunk mit Imbiss sowie dem Gempler-Quartett von der Musikschule Mittleres Wiesental für die musikalische Umrahmung.

Waldemar Dinkat, der Nestor des Künstlerkreises, überraschte mit Ölbildern unter den Titeln „Tropische Früchte“, „Stille im Garten“ und „Stolzer Hahn“, um nur einige zu nennen. Silvia Cipra-Krey hat sich in ihren Acrylbildern unter anderem einem „Sonnenuntergang“ und einer „Bodensee-Idylle“ gewidmet.

Waltraud Ludin entführt die Betrachter in die Welt des Impressionisten Monet, wenn sie einen Garten oder eine Mondnacht mit Acrylfarben malt. Eine Collage aus Plastik, Glas und Geld hat Irene Borosenez unter dem Motto „Geld regiert die Welt“ geschaffen.

Wer die Schmuckstücke von Birgit Peukert und die Skulpturen von Barbara Stecher betrachtet, findet dort auch die erläuternden Informationen zu den Exponaten. Ulla Cebulok gelingt es in virtuoser Weise, mal mit Acryl- oder Öltechnik Themen wie „Kleine Regatta“ oder „Vulkan“ auf die Leinand oder auf ein Original-Segeltuch zu bannen.

Elke Däschles Acryl- oder Öl-Bilder konzentrieren sich auf Motive wie „Menschen“, „Herz“, „Feuer“ oder „Trilogie“. Schließlich überrascht Kerstin Oßwald-Scholler mit ihren Aquarellen, in denen sie den „Frühling“, ein „Frühstück“, eine „Staumauer“ und ein „Picknick am Meer“ thematisiert.

Die ausgestellten Kunstwerke unterscheiden sich deutlich voneinander. Doch haben alle gemeinsam das Gespür für die Erfassung der Themen und deren künstlerische Gestaltung. Während bei manchen die Farben in ihrer Faszination dominieren, überwiegen bei anderen Exponaten die Formen mit idealen Proportionen in idealer Raumaufteilung.

Die Ausstellung des Künstlerkreises Steinen kann sowohl in der VR-Bank in Maulburg als auch in Schopfheim zu den üblichen Öffnungszeiten bis 15. Juni besichtigt werden.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Recep Tayyip Erdogan

Der Einmarsch türkischer Truppen in Nordsyrien sorgt für viel Kritik. Die USA verhängen jetzt Sanktionen gegen die Türkei. Befürworten Sie das Vorgehen?

Ergebnis anzeigen
loading