Schopfheim (hjh). Zum vierten Mal drehte Fortuna in der Sparkasse die Glückstrommel. Nach den verkaufsoffenen Sonntagen in Zell, Schönau und Todtnau, an denen sdie Sparkasse aus Anlass ihres 175-jährigen Bestehens zu einem Schätzspiel einlud, musste die Glücksgöttin nun auch in Schopfheim ran.

Am Mittwoch durften 20 Gewinner aus der gesamten Region die Kundenhalle der Hauptstelle entern, um Preise im Wert von insgesamt 1500 Euro fürs richtige Raten abzuholen.

Sie hatten die richtige Zahl von Bällen in einer Klarsichtsäule – 175 natürlich – geschätzt. Allerdings nicht nur sie, 343 von 460 Teilnehmern waren genau so schlau. Folglich musste das Los entscheiden, wer gewinnt.

Hausherr Georg Ückert überreichte die Preise – Kinokarten, Freikarten für die Hasenhorn-Bahn in Todtnau, Eintrittskarten für den Steinwasenpark in Oberried, Gutscheine für Fallers Konfitüren, einen WLAN-Lautsprecher, ein Tablett und ein smartes Flachbild-Fernsehgerät – und kündigte eine weitere Gewinnchance an.

„Es wird noch eine fünfte Veranstaltung zum Abschluss geben. Am 8. November kommen alle Lose noch einmal in einen großen Pott, aus dem die Glücksfee zehn Priese à 175 Euro ziehen wird“, sagte er.

Gewonnen haben dieses Mal: Shaima Hakim, Uwe Zäh, Alexander Luft, Wolfgang Vollmer, Claudia Laukart, Gerhard Rotzinger, Helmut Asal, Kamile Kadas, Tim Schwald, Ben Maier, Sebastian Bach, Jacqueline Behringer, Marion Brendlin, Hanna Hauschel, Miriam Trefzger, Rosmarie Götz, Alena Steine­brunner, Walter Mosquera Rodrigues, Gudrun Milczewsky und Thomas Zimmer.