Schopfheim Orgelwerke aus vielen Ländern

SB-Import-Eidos

Wehr / Schopfheim (gg). Ein Benefiz-Orgelkonzert des Rotary Clubs Schopfheim-Wiesental findet am Sonntag, 26. Juni, um 18 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Martin in Wehr zugunsten des Schopfheimer Tafelladens statt.

Das Projekt musste – pandemiebedingt - schon zweimal verschoben worden.

St. Martin in Wehr besitzt zwei klangprächtige Orgeln: die Chororgel von Claudius Winterhalter und die Hauptorgel der Orgelbaufirma Metzler (Schweiz).

Organist Cornelius Holdermann aus Schopfheim, Initiator dieses Spendenprojektes aus seinem Rotary-Präsidentschafts-Jahr, wird auf beiden Instrumenten ein abwechslungsreiches Konzertprogramm darbieten.

Zum Kirchweihfest von St. Martin erklingen Orgelwerke unterschiedlicher Epochen aus Deutschland, Frankreich, England, Norwegen und den USA. Der Eintritt ist frei.

Um eine großzügige Spende für die gemeinnützige Hilfsorganisation Tafelladen Schopfheim wird gebeten. Das Geld soll die finanziellen Engpässe, die auch durch die zusätzliche Versorgung der Flüchtlinge aus der Ukraine mit Lebensmitteln entstehen, lindern.

Der Rotary Club Schopfheim-Wiesental will den Spendenerlös nach eigenen Angaben großzügig aufrunden, bevor der Betrag übergeben wird.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Altkanzler Gerhard Schröder

Was halten Sie davon, dass Alt-Kanzler Gerhard Schröder SPD-Mitglied bleiben darf?

Ergebnis anzeigen
loading