Schopfheim Schutz für Mädchen in Tansania

Die Mitglieder des Netzwerks Rafael zogen Bilanz. Foto: zVg

Schopfheim - Anlässlich der Hauptversammlung des Vereins „Netzwerk Rafael“ gegen Mädchenbeschneidung in Tansania wurde Rückblick über die Arbeit des vergangenen Jahres gehalten und über die Aktivitäten im Jahr 2019 entschieden.

Positiv fiel wieder der Bericht des Kassenprüfers Gustav Blessing aus, der dem Vorsitzenden Christian Schnapauff gewissenhafte Buchführung bescheinigte. Wiederum betrugen die Verwaltungskosten nur 3,7 Prozent, fast die gesamten Spenden flossen in die Arbeit in Tansania. Erfreulicherweise hat das Spendenaufkommen sogar noch zugenommen. Lebhaft wurde über die laufenden Projekte diskutiert, die regelmäßig bei Besuchen von Vereinsmitgliedern kontrolliert werden.

Von Beschneidung bedrohte Mädchen können jetzt in Schutzhäusern aufgenommen werden. Für ihre weitere Unterbringung und Ausbildung wurden durch „Rafael“ persönliche Patenschaften geworben, schon 38 großzügige Paten werden von Angelika und Claus Dahlin betreut. Ein Restaurant sowie Werkstätten beschäftigen ehemalige Beschneiderinnen und Mädchen nach der Schulausbildung, finanziert mit Geld von „Rafael“, zum Beispiel für eine Strickmaschine. Diese Häuser haben sich zu beliebten Treffpunkten für die ganze Umgebung entwickelt, in denen auch Aufklärungsarbeit stattfindet.

Geld von „Rafael“ fließt auch in das neue Projekt „Hope“, das in Schutzhäusern schon viele gefährdete Mädchen aufgenommen hat und sie, wenn möglich, nach der Beschneidungszeit wieder in ihren Familien weiter betreut. Hilfreich dabei ist inzwischen auch die Zusammenarbeit mit der örtlichen Polizei, die die Dörfer kontrolliert. Auch von staatlicher Seite wird das grausame Ritual zunehmend bekämpft. Somit sei gesichert, dass auch 2019 die Gelder der vielen treuen Spender sinnvoll verwendet werden, heißt es in einer Mitteilung von „Rafael“.

Spendenkonto

GLS Gemeinschaftsbank Bochum, IBAN: DE05 4306 0967 0012 3300 10

BIC: GENODEM1GLS

Verwendungszweck und Adresse angeben. Kerzenverkauf Praxis Blessing / Klein in Schopfheim, Stabhalter-Flury-Straße 51.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Europa- und Kommunalwahlen stehen an: Haben Sie sich von den Parteien gut informiert gefühlt?

Ergebnis anzeigen
loading