Schopfheim Tombola, Musik und ganz viele Speisen

Markgräfler Tagblatt, 13.06.2018 22:00 Uhr

Schopfheim (ma). Das 47. Städtlifest geht am kommenden Wochenende über die Bühne. Offizieller Fassanstich für die zweitägige Veranstaltung ist am Samstag, 16. Juni, um 15 Uhr durch einen der drei stellvertretenden Bürgermeister in der Wallstraße. Der Musikverein Wiechs spielt zum Auftakt des Fests, bei dem auf zwei Bühnen Musikalisches geboten wird. Festende ist am Samstag um 24 Uhr.

Am Sonntag, 17. Juni, beginnt das Städtlifest um 12 Uhr mit dem Frühschoppen der Stadtmusik. Auch an diesem Tag treten auf den zwei Bühnen in der Innenstadt verschiedene Musikgruppen und Alleinunterhalter auf. Am Sonntag wird das Festende um 23 Uhr sein.

An beiden Tagen gibt es noch einen Stand für Schmuck und Holzwaren. Die TSG bietet ihr Basketball-Wurftraining an, und beim DRK können sich Kinder schminken lassen. Für die Jüngeren gibt es auch ein Kinderkarussell, und „Papaballoni“ tritt auf.

Die teilnehmenden Vereine bieten ein breites kulinarisches Angebot. Auf dem Marktplatz werden zum Beispiel Grillhähnchen und Flammkuchen, Raclette und Putengeschnetzeltes serviert. Ebenfalls auf dem Marktplatz ist die Tombola der „Freii Narre“ zu finden, die am Samstag bis 21 Uhr und am Sonntag bis 19 Uhr läuft.

In der Wallstraße können sich Besucher mit Süßigkeiten verwöhnen lassen. Außerdem gibt es Grillwurst und Wurstsalat, türkische Spezialitäten und eine Caipirinha-Bar.

In der Konrad-von-Rötteln-Straße kann man sich an Spanferkel und Schupfnudeln, an Burgern und an Softeis laben. Bier- und Weinbrunnen werden auf dem Festgelände ebenfalls vorhanden sein.

Wegen des Städtlifests werden folgende Straßen gesperrt: Wallstraße vom Marktplatz bis Restaurant „Toscana“ sowie von dort bis zur Entegaststraße und von dort bis zur Hauptstraße sowie der gesamte Marktplatz.

Wer dazu beitragen will, dass das Städtlifest weiterhin Bestand hat, zum Beispiel als Sponsor, oder anderweitige Hilfe, kann sich mit der Vorsitzenden des Städtlifestkomitees, Roswitha Schmidt, in Verbindung setzen (Tel. 07622 / 9014 527 oder 0176/736 576 57, E-Mail: froschkönig65@kabelbw.de.

Schopfheim. Am Samstag, 16. Juni, wird der Wochenmarkt wegen des Städtlifests in die Hauptstraße verlegt. Von 5 Uhr morgens an wird deshalb die Hauptstraße von der Adolf-Müller- bis zur Einmündung Hebelstraße für den gesamten Straßenverkehr gesperrt. Nach dem Wochenmarkt wird die Sperrung von 14 Uhr an ab der Scheffelstraße bis Hebelstraße wieder aufgehoben.

Alle angebotenen Speisen des Städtlifests können auch mitgenommen werden, besonders auch die hausgemachten Kuchen und Torten der Eiemer Seewicht und des Aumazinkens.

Am Sonntag, 17. Juni, beginnt das traditionelle Frühschoppenkonzert erst um 12 Uhr auf dem Marktplatz mit der Stadtmusik Schopfheim und beim Sternenzinken mit der Bergmannskapelle Wieden, da vorher in der alten Kirche St. Michael eine goldene Konfirmation stattfinden wird.

 
          0