Schopfheim Uehlin-Areal: Stadt nimmt Tiefgarage ab

Noch mindestens vier Wochen zu bleibt die Tiefgarage im Uehlin-Areal. Die Stadt hat sie zwar abgenommen, ein paar Mängel sind aber noch zu beheben. Foto: Werner Müller Foto: Markgräfler Tagblatt

Schopfheim (wm). Gutes Ende in Sicht: Nach einer langen Hängepartie hat die Stadt den öffentlichen Teil der Tiefgarage im Uehlin-Areal abgenommen. „Seit Freitag sind die 39 Stellplätze in unserem Besitz“, bestätigte Bauverwaltungsleiter Bernd Benz auf Nachfrage.

Das heißt freilich nicht, dass sie für die Öffentlichkeit schon nutzbar sind. Denn ganz in Ordnung ist das Parkhaus trotz der Abnahme noch nicht. „Es sind noch einige Mängel zu beseitigen“, betont Benz. Das gelte für die Elektronik, die Schranke, die Kasse sowie ein paar undichte Stellen. Der Bauherr habe vier Wochen Zeit, um das alles zu erledigen. Mindestens so lange werde es auch noch dauern, bis die Tiefgarage eröffnet werden kann.

Diese Zeit will die Stadt ihrerseits nutzen, um noch einige optische Verschönerungsarbeiten zu erledigen. Unter anderem sollen auch ein paar alemannische Sprüche die Wände zieren.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Auf gepackten Koffern

Deutschland hat die weltweite Covid-19-Reisewarnung seit dem 15. Juni für die meisten europäischen Staaten aufgehoben. Damit kann der Sommerurlaub doch noch im Ausland stattfinden. Wo werden Sie Ihre Sommerferien verbringen?

Ergebnis anzeigen
loading