Schopfheim „Wichtiger Beitrag“

SB-Import-Eidos
Vor dem Familienzentrum: (von links) Barbara Peither (Vorstand), Bürgermeister Dirk Harscher, Jutta Cudok (Leitung Kindergarten), Diana Ionita (Erzieherin) mit Lotta und Benedikt und Cornelia Hartmann (Geschäftsführung). Foto: zVg

Das Familienzentrum Schopfheim feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass war Bürgermeister Dirk Harscher zu Besuch im Familienzentrum.

Schopfheim. Bei einer Führung durch die Villa Drahtzug konnte er sich ein Bild von den Räumlichkeiten des Familienzentrums und seines Minikindergartens Kunterbunt machen. Im Anschluss fand ein gemeinsamer Austausch statt, bei dem sich Schopfheims Stadtoberhaupt über die vielfältige Arbeit, Aufgaben und Programme des Familienzentrums informiert und deren Wichtigkeit für die gesamte Stadt kennengelernt habe, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.

Harscher: „Mit seiner Arbeit und seinem vielfältigen Angebot bietet das Familienzentrum Schopfheim seit 25 Jahren einen Mehrwert für die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Schopfheim und trägt einen wichtigen Anteil zur Kinderbetreuung der Stadt bei. Wir sind sehr dankbar, dass es das Familienzentrum gibt.”

Das Familienzentrum Schopfheim ist ein Ort der Begegnung für Generationen und Kulturen, im Mittelpunkt stehen die jüngsten Kinder mit ihren Eltern. Seit 25 Jahren ist es in Schopfheim Anlaufstelle für frischgebackene Eltern, Zugezogene und alle Menschen, die Kontakte knüpfen möchten oder Fragen zum Thema Familie haben.

Da coronabedingt keine Feier zum 25-jährigen Bestehen möglich ist, gibt es immer wieder die Gelegenheit, das Familienzentrum und seine Arbeit bei Führungen durch das Haus näher kennenzulernen oder einfach seine vielfältigen Angebote zu besuchen.

Infos und Kontaktmöglichkeiten unter www.familienzenturm-schopfheim.com.

Umfrage

Weihnachtsstimmung

Die Preise steigen, alles wird teurer. Sparen Sie dieses Jahr an den Weihnachtsgeschenken?

Ergebnis anzeigen
loading