Schopfheim Zwei Schwerverletzte bei Schopfheim

SB-Import-Eidos
Die Polizei musste zu einem schweren Unfall ausrücken. Foto: dpa / Patric Seeger

Schopfheim. Zwei Menschen wurden am Sonntag gegen 13.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B 317 schwer verletzt. Ein 57 Jahre alter Dodge-Fahrer war aus der Anschlussstelle Schopfheim-Mitte auf die bevorrechtige Bundesstraße eingefahren und hierbei laut Polizeibericht mit einem in Richtung Lörrach fahrenden Motorrad kollidiert.

Das Motorrad rutschte nach dem Zusammenstoß gegen einen bereits auf der Gegenfahrspur stehenden VW Bus eines 50-jährigen Mannes. Während die Auto-Insassen unversehrt blieben, zogen sich der 40-jährige Motorradfahrer und seine 50 Jahre alte Sozia laut Polizeimitteilung schwere Verletzungen zu. Beide kamen in umliegende Krankenhäuser.

Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von etwa 4000 Euro, an den anderen Fahrzeugen von insgesamt etwa 6000 Euro. Die B 317 war voll gesperrt. Im Einsatz befanden sich mehrere Streifen der Polizei, der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen, ein Notarztwagen, ein Rettungshubschrauber und die Feuerwehr mit einem Fahrzeug.

  • Bewertung
    2

Umfrage

Altkanzler Gerhard Schröder

Was halten Sie davon, dass Alt-Kanzler Gerhard Schröder SPD-Mitglied bleiben darf?

Ergebnis anzeigen
loading